Aufbau und Anschluss des Ausschankwagens

Einweisung für die Handhabung

Grundvorraussetzung: Ebener, tragfester Untergrund

Um die Stützen auszufahren, lösen Sie bitte die Arretierung am Bügel, indem Sie daran ziehen.

Handbremse feststellen

Wenn die Handbremse waagerecht steht, ist sie gelöst.

Bitte ziehen Sie die Handbremse an, indem sie diese nach oben ziehen.

Hemmschuhe anbringen

Die Hemmschuhe für den Ausschankwagen sind am hinteren Teil der Deichsel des Ausschankwagens befestigt.

Bitte platzieren Sie die Hemmschuhe an beiden Reifen des Ausschankwagens, um das Wegrollen zu verhindern.

Zu- und Abwasseranschluss anschließen

Bitte schließen Sie den Zu- und Abwasserschlauch an. Verwenden Sie für den Zulauf ausschließlich lebensmittelechte und trinkwasserzugelassene Schläuche und Dichtungen.

Mit Schlüssel aufschließen

Am Ende der Deichsel befindet sich die Tür zum Ausschankwagen. Bitte schießen Sie diese komplett auf.

Öffnen und Sichern der Außenklappen
und Aufstellen des Dachtransparentes

Zum Öffnen der Außenklappen schließen Sie bitte als erstes alle Klappenschlösser komplett auf.

Öffnen Sie bitte nun die Außenklappen. Dies sollte leichtgängig funktionieren.

Alle Außenklappen haben Windschutzsicherungen.

Klappen Sie bitte alle Windschutzsicherungen an das Gestänge. So lassen sich die Klappen nicht mehr schließen.

Klappen Sie bitte nun den Tresen aus. Ziehen Sie dazu bitte an den Handgriffen den Tresen nach außen.

Zum Aufstellen des Dachtransparents nutzen Sie bitte eine Ratsche.

Durch mehrfaches Schrauben mit der Ratsche stellt sich das Dachtransparent auf.

Stützen ausfahren

Um die Stützen auszufahren, lösen Sie bitte die Arretierung am Bügel, indem Sie daran ziehen.

Jetzt rutschen die Stütze runter auf den Boden. Klappen Sie bitte den Bügel bis zur Arretierung nach oben.

Drehen Sie bitte nun die Flügelschraube bis zum Anschlag nach oben.

Jetzt lösen Sie bitte den Bügel wieder und klappen ihn bis zur Arretierung nach unten. Verbinden Sie nun bitte den Bügel als Sicherung mit der Schraube. Wiederholen Sie das bitte an allen Stützen.

Kontrolle auf waagerechte Ausrichtung

Kontrollieren Sie bitte den Ausschankwagen auf eine waagerechte Ausrichtung. Nutzen Sie dazu bitte eine Wasserwaage.

Erdspieß einschlagen

Verbinden Sie bitte den Ersprieß aus dem Ausschankwagen mit dem dafür vorgesehenen gelb-grünen Kabel …

… und schlagen diesen bitte zu einem Drittel in die Erde ein. Achten Sie bitte dabei genau darauf, dass das Kabel sowohl mit dem Ausschankwagen als auch mit dem Erdspieß verbunden ist und niemand darüber stolpern kann.

Elektroanschluss herstellen

Um den Elektroanschluss herzustellen, verbinden Sie bitte das Kabel mit dem blauen 16 A Stecker mit dem Ausschankwagen. Das andere Ende führen Sie bitte durch das Bodenloch nach außen.

Verbinden Sie bitte die Stromleitung vom Ausschankwagen mit einer Kabeltrommel.
Achten Sie bitte bei der Kabeltrommel darauf, dass sie einen Leitungsquerschnitt von mindestens 2,5 mm² hat. Diese Information ist auf dem Kabel abgedruckt. Wickeln Sie Kabeltrommeln bitte immer komplett ab.
Die Kabeltrommel verbinden Sie nun bitte mit der Stromentnahmestelle. Prüfen Sie bitte hier, dass die Stromentnahmestelle mindestens mit 16 A abgesichert ist.

STÖRUNGEN

Mehr erfahren

EINWEISUNGEN

Mehr erfahren