Abbau und Transport des Ausschankwagens

Einweisung für die Handhabung

Fässer entfernen

Klappen Sie bitte den Tresen ein.

Druckgasflasche für den Transport entfernen

Für den Transport des Ausschankwagens entfernen Sie bitte die Druckgasflaschen. Druckgasflaschen müssen immer senkrecht stehen und gegen Umfallen gesichert sein.

Dachtransparent einklappen

Zum Einklappen des Dachtransparents nutzen Sie bitte eine Ratsche. Schrauben Sie bitte mit der Ratsche so lange, bis das Dachtransparent komplett eingeklappt ist.

Windschutzsicherung der Außenklappen entfernen

Alle Außenklappen haben Windschutzsicherungen.

Klappen Sie bitte alle Windschutzsicherungen vom Gestänge weg.

E-Kabel trennen (230 oder 400 Volt Anschluss)

Trennen Sie bitte alle Stromverbindungen. Von der Stromentnahmestelle über die Kabeltrommel bis zum Ausschankwagen. Im Wagen trennen Sie bitte das Kabel mit dem blauen 16 A Stecker. Das andere Ende führen Sie bitte durch das Bodenloch wieder ins Wagen Innere.

Erdspieß entfernen

Entfernen Sie bitte den Erdspieß aus dem Boden und wickeln Sie bitte das gelb-grüne Erdungskabel auf. Verstauen Sie bitte beides wieder im Ausschankwagen.

Klappen schließen und verriegeln

Klappen Sie bitte den Tresen ein.

Drücken Sie dazu bitte an den Handgriffen den Tresen nach oben und nach innen.

Alle Außenklappen haben Windschutzsicherungen.

Klappen Sie bitte alle Windschutzsicherungen vom Gestänge weg.

Nur so lassen sich die Aussenklappen des Ausschankwagens wieder schließen.

Schließen Sie bitte auch die hintere Klappe und befestigen Sie bitte die Plane mit dem dafür vorgesehene Gurt.

Schließen Sie bitte die Klappenschlösser der Außenklappen komplett ab.

Wasserschläuche trennen

Trennen Sie bitte die Schläuche vom Zu- und Abwasseranschluss des Ausschankwagens.

Stützen einfahren

Um die Stützen einzufahren, lösen Sie bitte die Arretierung am Bügel, indem Sie daran ziehen. Klappen Sie diesen bitte, bis er einrastet, nach oben.

Drehen Sie bitte die Flügelschraube bis zum Anschlag nach unten.

Schieben Sie bitte nun die Stütze bis zum Anschlag nach oben.

Jetzt lösen Sie bitte den Bügel wieder und klappen ihn bis zum Einrasten nach unten. Dabei verbinden Sie bitte den Bügel als Sicherung mit der Schraube. Wiederholen Sie das bitte an allen Stützen.

Zugfahrzeug anhängen

Bringen Sie bitte den Ausschankwagen so in Position zum Zugfahrzeug, dass Sie die Deichsel des Ausschankwagens auf die Anhängerkupplung des Zugfahrzeuges herunterschrauben können. Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass sich keine Einweiserperson im Zwischenraum aufhält. Nun schrauben Sie bitte das Stützrad hoch. Gleichzeitig senkt sich die Deichsel auf die Anhängerkupplung.

Schrauben Sie bitte das Stützrad bis zum Anschlag hoch. Ziehen Sie bitte den Stift zum Feststellen des Stützrades heraus, klappen Sie es bitte hoch und schieben Sie bitte den Stift zum Feststellen wieder hinein.

Legen Sie nun bitte die Drahtsicherung der Deichsel um die Anhängerkupplung und ziehen diese bitte zusammen.

E-Kabel (12 oder 24 Volt) mit Fahrzeug verbinden

Verbinden Sie bitte das 12/24 Volt Elektrokabel sowohl am Ausschankwagen als auch am Zugfahrzeug. Kontrollieren Sie bitte die Funktion.

Unterlegkeile entfernen, am Fahrzeug anbringen und anschl. Handbremse lösen

Entfernen Sie bitte die Hemmschuhe/Unterlegkeile an beiden Reifen des Ausschankwagens.

Für den Transport befestigen Sie bitte die Hemmschuhe/Unterlegkeile am hinteren Teil der Deichsel des Ausschankwagens.

Lösen Sie nun bitte die Handbremse.

Wenn diese waagerecht steht, ist sie gelöst.

STÖRUNGEN

Mehr erfahren

EINWEISUNGEN

Mehr erfahren